Wir beginnen, von Windows Server 12 auf 19 zu wechseln, der Server funktioniert bereits und wir stellen unseren Balancer so ein, dass er nur die neuen zwei Knoten verwendet. Die Dienste sind unter unserem Intranet AD ou cert registriert. Die Sites verwenden die Windows-Authentifizierung, sodass das iis dies und die Browseranforderung verarbeitet und die Benutzer derselben OU problemlos authentifiziert, funktioniert auch, wenn der Benutzer eine VDI-Registrierung im OU-Callcenter verwendet. Aber wenn ein Benutzer der Autowaschanlage ou versucht, sich bei der Site anzumelden, authentifiziert der Browser den Benutzer nie und bleibt bei der ständigen Anforderung der Anmeldeinformationen hängen.

Ich überprüfe einige ähnliche Fragen zum Ändern des Registers, aber der alte Server hat keinen dieser Einträge. Der einzige Unterschied, der gefunden wurde, war die allowusernullsession-Deaktivierung auf dem 2019-Server, die auf dem alten nicht vorhanden ist.

Ich richte den iis ein, indem ich die iis-Konfiguration vom alten Server auf den neuen exportiere und importiere.

Der Benutzer verwendet FQDN, um auf den Server zuzugreifen, hat es auch mit ou\Benutzername versucht, nur Benutzername , [email protected]

Aktivieren Sie die Protokollierung der fehlgeschlagenen Anforderung und der Benutzername wird korrekt abgerufen, aber die iis-Antwort 401

Wir schreiben bereits das Passwort in Notepad zum Kopieren und Einfügen, und schlägt fehl, funktioniert aber auf dem alten Server.

Der Anwendungspool verwendet einen eigenen Domänenbenutzer. Irgendein Rat?

no answer